Lesezeichen

  • Wall Street Jour­nal plant kos­ten­freie Inter­net­sei­te — sueddeutsche.de — Über­ra­schen­der Schach­zug des Medi­en­gi­gan­ten: Rupert Mur­doch ist eigent­lich der strengs­te Ver­fech­ter von Bezahl­mo­del­len im Inter­net. Für den geplan­ten Online-Auftritt des “Wall Street Jour­nal” auf Deutsch macht er eine Aus­nah­me. Ein Angriff auf “Han­dels­blatt” und “Finan­ci­al Times Deutsch­land”.
  • Piran­ha­se: Mein Tisch: 40 Jah­re alt, mein … — Ses­sel: 30 Jah­re alt, mei­ne HiFi-Anlage: 30 Jah­re alt, mei­ne Uhr: 22 Jah­re alt, mein TV: 17 Jah­re alt, mein Schrank: 70 Jah­re alt: mei­ne Lam­pe: 25 Jah­re alt, mein Bücher­re­gal: 22 Jah­re alt, mein Radio: 6 Jah­re alt, mein Ker­zen­stän­der: 60 Jah­re alt, mein Kunst­werk: 12 Jah­re alt, mein Geschirr: 30 Jah­re alt, mein Schränk­chen: 35 Jah­re alt, mein Sak­ko: 12 Jah­re alt, mein Geweih: 30 Jah­re alt, mein Man­tel: 8 Jah­re alt, mei­ne Bril­le: 7 Jah­re alt, mei­ne Kaf­fee­müh­le 12 Jah­re alt, mein Wäsche­korb: 8 Jah­re alt, mein Staub­sauger: 22 Jah­re alt, mein Smart­pho­ne.: 4 Mona­te alt – rich­tig alt! Nach einem Jahr

    (oder frü­her) gehört es zum alten Eisen …
  • Internet-Law » Das unse­riö­se Geschäfts­ge­ba­ren der 1&1 Inter­net AG — Ich habe mich ent­schlos­sen, die Ange­le­gen­heit nicht auf sich beru­hen zu las­sen, son­dern wer­de 1&1 zur Unter­las­sung auf­for­dern und zur Aus­kunfts­er­tei­lung dar­über, wel­che Wer­be­ein­nah­men man über der­ar­ti­ge Ein­blen­dun­gen mit mei­nem Blog ver­dient hat. Außer­dem bin ich der Ansicht, dass sich auch Ver­brau­cher­schutz­or­ga­ni­si­ta­tio­nen für das dreis­te und rechts­wid­ri­ge Geschäfts­mo­dell von 1&1 inter­es­sie­ren soll­ten.
Weiterlesen

Die Aufreisshündchen

Dass Frau­en sich im Park wenn nicht gera­de zu Män­nern, dann zumin­dest zu Hund­chen hin­ge­zo­gen füh­len, ist all­ge­mein bekannt. Mir ist aber in der Tat noch kei­ne all­ge­mei­ne­re Unter­su­chung zu die­sem Sozi­al­phä­no­men bekannt. Dies mer­zen fol­gen­de zwei Jungs aus, die fas­zi­niert sind von der Metho­de, über Hun­de Frau­en zum Näher­kom­men, Bücken und Lächeln zu bewe­gen.

Weiterlesen