Lesezeichen

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Der Che­mi­ker Man­fred San­ten von Green­peace schätzt den Plan der Japa­ner, ver­seuch­tes Was­ser in den Pazi­fik zu lei­ten, ein.

Da kippt wohl die nächs­te Dok­tor­ar­beit. Der Toch­ter von Edmund Stoi­ber, Vero­ni­ka Saß, wird vor­ge­wor­fen, auf 33% der Sei­ten ihrer Dok­tor­ar­beit unge­kenn­zeich­net über­nom­men zu haben. Mal sehen, ob ihr Papa da erneut einer wackeln­den Dok­tor­ar­beit zur Sei­te springt.

Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Fried­rich möch­te künf­tig lie­ber von Min­dest­da­ten­spei­che­rung spre­chen, statt von Vor­rats­da­ten­spei­che­rung, weil man so komisch ange­schaut wer­de, wenn man von Vor­rats­da­ten­spei­che­rung spre­che. Ich glau­be ja nicht, dass es das ist, wes­we­gen Fried­rich komisch ange­schaut wird.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Was bedeu­tet ‘Min­dest­da­ten’ über­haupt, wenn man es auf gut deutsch sagt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Weiterlesen