Lesezeichen

Weiterlesen

Republica 11

Das Ticket ist bestellt, die Unter­su­chung, was es in Ber­lin an über­flüs­si­gen Infor­ma­tio­nen zu fin­den gibt, kann los­ge­hen: Mei­ne Wenig­keit wird auf der Re:Publica erschei­nen. Falls bis dahin Unter­kunft und Anrei­se geklärt sind, aber viel­leicht fin­det sich da ja ein NRW-Shuttle nach Ber­lin oder man kann für irgend­ei­ne Zei­tung </zaunpfahlwink> aus Ber­lin berich­ten. Jetzt las­se ich das the­men­ge­recht ent­we­der in ein heil­lo­ses Cha­os lau­fen oder pla­ne unge­mein vie­le Sachen im vor­hin­ein. Mal schau­en. Und selbst? Auch dabei?

Weiterlesen

The more catholic the better: Gloria.tv

Ganz groß­ar­tig ist ja auch die Je katho­li­scher, des­to bes­ser-Sei­te Gloria.tv, die man zur Sicher­heit in Mol­da­wi­en ange­sie­delt hat. Da wer­den die ganz gro­ßen Bret­ter gebohrt, wenn man vor der Kame­ra nicht gera­de Arti­kel aus der Bild­zei­tung vor­liest:

Wir brau­chen unbe­dingt mehr von die­sen katho­li­schen Inter­net­sei­ten.

Weiterlesen

Guten Morgen

morgenkaffee

Da gibt es groß­ar­tig Wer­bung für den neu­en, ach so tol­len E-Mail-Dienst von Face­book, eini­ge schrei­ben schon drü­ber, aber die wenigs­ten haben ihn. War­um eigent­lich auch. Die Zahl derer, die unbe­dingt alle Com­pu­ter­ge­schich­ten auf ihrem Hosentaschen-iPhone haben möch­ten, sind schlicht begrenzt. Aber die Erwar­tungs­hal­tung eini­ger for­ciert man durch so ein Social-Media-Wartehäuschen-Feeling. Wie schon beim Rohr­kre­pie­rer Rock­Melt.

Ange­sichts der­ar­ti­ger Umbau­ten freut sich Anton Lau­er, dass die DDR plei­te gegan­gen ist. Dabei hät­te man die DDR damals viel­leicht geret­tet, wenn da schon die Finanz­kri­se da gewe­sen wäre.

Beim Wir-in-NRW-Blog gibt es den heu­ti­gen Brief von Ange­la Mer­kel an Deutsch­land.

Die Irri­ta­tio­nen bei DuMonts zuhau­se sind noch nicht aus­ge­räumt. Wattn Wun­der, wenn die nicht mit­ein­an­der reden.

Fried­rich Küp­pers­busch inter­es­siert sich nun auch mal für Kris­ti­na Schrö­ders Begrif­fe Deut­schen­feind­lich­keit und Deut­sche Kar­tof­fel:

[audio:http://httpmedia.radiobremen.de/mediabase/038175/038175_132990.mp3]

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Hat jemand mal nen Job für Kon­stan­tin? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[ Foto: Luc van Gent ]

Weiterlesen