R.i.p. Christoph Schlingensief (1960–2010)

Es gibt Din­ge, an denen fin­det sich nichts Auf­bau­en­des. Chris­toph Schlin­gen­sief ist tot. Scheis­se.

Inter­view mit Hel­ge Schnei­der:

Sen­dung U 3000 auf MTV:

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

    1. Da war eine Play­list eines ande­ren YouTube-Nutzers ein­ge­bun­den, und wenn so eine Lis­te gelöscht wird, sieht man eben nichts mehr. Ich habe ersatz­wei­se ande­re U-3000-Mitschnitte ein­ge­fügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.