Männer mit Ständern

Die sexua­li­sier­ten Wit­ze über klas­si­sche Musik sind schon ziem­lich aus­ge­lutscht. Wer lacht schon heu­te noch über die angeb­li­che Zwei­deu­tig­keit von Noten­stän­dern? Mir fällt gar kein guter Witz ein, mit dem man in die­sem Kon­text noch Leu­te über­ra­schen könn­te. Oder ken­nen Sie einen klas­si­schen Sketch, der Sex und Musik kom­bi­niert? Fällt Ihnen gera­de einer ein? Die schei­nen nicht son­der­lich ein­präg­sam gewe­sen zu sein.

Aber man soll­te es natür­lich auch nicht her­aus­for­dern:

Das ist übri­gens kein Witz. Stel­len Sie sich das mal vor!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.