Neues von David Baddiel – The infidel oder You gotta have faith

Mein Lieb­lings­schrift­stel­ler David Bad­diel hat ein neu­es Pro­jekt fer­tig. Dies­mal han­delt es sich um sei­nen ers­ten Kino­film, zu dem er das Dreh­buch ange­fer­tigt hat.

Und die Sto­ry hat es natür­lich wie­der mal in sich: In The Infi­del erfährt der gläu­bi­ge Mos­lem Mah­mud Nasir, dass er als Kind adop­tiert wur­de — und zuvor einer jüdi­schen Fami­lie ange­hör­te.

Oh, give me a break: You find out you’re Jewish and sud­den­ly some blo­ke in a uni­form is lea­ding you away — that’s ridi­cu­lous!

Muss ich sehen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.