Neues von David Baddiel – The infidel oder You gotta have faith

Mein Lieb­lings­schrift­stel­ler David Bad­diel hat ein neu­es Pro­jekt fer­tig. Dies­mal han­delt es sich um sei­nen ers­ten Kino­film, zu dem er das Dreh­buch ange­fer­tigt hat.

Und die Sto­ry hat es natür­lich wie­der mal in sich: In The Infi­del erfährt der gläu­bi­ge Mos­lem Mah­mud Nasir, dass er als Kind adop­tiert wur­de — und zuvor einer jüdi­schen Fami­lie ange­hör­te.

Oh, give me a break: You find out you’re Jewish and sud­den­ly some blo­ke in a uni­form is lea­ding you away — that’s ridi­cu­lous!

Muss ich sehen.

Weiterlesen

Guten Morgen

morgenkaffee

Wolf­gang Ger­hardt erklärt im Tages­spie­gel, dass die FDP schon aus Gerech­tig­keits­grün­den wei­ter an einer Steu­er­sen­kung fest­hal­ten will. Dazu for­dert er eine bes­se­re Mar­ken­pfle­ge der Par­tei, die in einer aktu­el­len Umfra­ge nur noch auf 3% Zustim­mung trifft.

Dani­el Fie­ne hat sich mit der taz dar­über unter­hal­ten, dass die­se auf ihrem Online-Auftritt mitt­ler­wei­le auch das Mikro­be­zahl­sys­tem flattr ein­setzt.

Ste­fan Nig­ge­mei­er und Lukas Hein­ser haben sich nach Oslo auf­ge­macht, um das größ­te Pop­kul­tur­tras­he­vent unse­rer Zeit haut­nah ver­fol­gen zu kön­nen. Dazu lie­fern sie täg­lich einen Videobe­richt.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wenn alle Welt den Euro­pean Song Con­test schaut, ist das nicht schon Grund genug, was ande­res zu tun? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen