Guten Morgen

morgenkaffee

Schon wie­der ist es nicht gelun­gen, dem soge­nann­ten File­hos­ter Rapid­s­ha­re, über den ille­gal Fil­me, Seri­en und Musik in ver­schlüs­sel­ten Teil­da­tei­en zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, gericht­lich bei­zu­kom­men.

Gorg­morg bas­telt via Goog­le Wave an einer Kurz­ge­schich­te und lädt alle Leser zum Mit­schrei­ben ein. Da es mir gera­de an Zeit und Melan­cho­lie man­gelt, gebe ich den Stab auf­for­dernd wei­ter ;-).

Jens-Olaf Wal­ter lässt uns einen Blick in den Schul­all­tag sei­ner Toch­ter in Korea wer­fen. Eini­ge Erzie­hungs­me­tho­den dort sind noch nicht all zu aktu­ell.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: War­um erfin­det die Unter­hal­tungs­in­dus­trie eigent­lich kein Pro­gramm, mit dem Rapid­s­ha­re unrecht­mä­ßi­ge Datei­en iden­ti­fi­zie­ren kann? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.